Zum Hauptinhalt springen Gehen Sie zum Ende der Seite
  • GRATIS VERSAND FÜR BESTELLUNGEN AB 120€. KOSTENLOSE RÜCKSENDUNGEN

Cookie Policy

Was sind Cookies, wofür werden sie verwendet und wer installiert sie?

Was sind Cookies, wofür werden sie verwendet und wer setzt sie? Cookies sind kleine Textstrings, die die von Ihnen besuchten Websites an Ihr Gerät (z. B. PC, Tablet, Smartphone u.s.w.) senden, wo sie von Ihrem Browser gespeichert und/oder gelesen werden. Sie ermöglichen es Ihrem Browser, Informationen an die Person zu senden, die die Cookies installiert hat, um Ihnen eine optimale Navigation zu bieten, Statistiken über Ihre Besuche zu erstellen und Ihnen personalisierte Inhalte und gezielte Werbung anzubieten. Cookies sind in verschiedenen Elementen enthalten, die auf der Seite der Website selbst untergebracht sind (wie Werbebanner, Bilder, Videos u.s.w.). Während Sie auf dieser Website surfen, können Sie die folgenden Cookies auf Ihrem Gerät empfangen: - Cookies von Erstanbietern: das sind Cookies die von der Website des Verantwortlichen, die Sie gerade besuchen, geschickt werden, Cookies von Drittanbietern: Hierbei handelt es sich um Cookies, die von einer anderen Website als der von Ihnen besuchten gesendet werden, die ihre eigenen Cookies über die Website des für die Verarbeitung Verantwortlichen installiert. Die Verwaltung und Verantwortung für Cookies von Erstanbietern liegt bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen, während der für die Verarbeitung Verantwortliche bei Cookies von Drittanbietern keine Kontrolle über die Tätigkeit des Drittanbieters oder die Möglichkeit hat, dass der Drittanbieter sie im Laufe der Zeit verändert. In Bezug auf die Cookies von Drittanbietern tritt der für die Verarbeitung Verantwortliche als Vermittler auf und verweist in dieser Eigenschaft auf den Informationshinweis des Drittanbieters, der über einen Link erreicht werden kann, der sich neben jedem der Cookies befindet, die in dem speziellen Bereich angegeben sind, der über das Banner oder am Ende der Seite zugänglich ist. Andere Tracking-Tools. Ähnlich wie Cookies werden auch andere Tracking-Tools entwickelt, die denselben Zweck erfüllen. Diese Tracking-Tools können nach verschiedenen Kriterien kategorisiert werden, aber das Hauptkriterium für die Gruppierung bleibt der Zweck, für den sie eingesetzt werden: technisch oder kommerziell.

Was ist der Zweck dieser Cookie-Richtlinie?

In Übereinstimmung mit den Bestimmungen der aktuellen Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten (insbesondere der Verordnung (EU) 2016/679 zum Schutz personenbezogener Daten GDPR und der europäischen und italienischen Gesetzgebung zu Cookies) möchten wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren, die durch Cookies (und möglicherweise andere ähnliche Tracking-Tools), einschließlich Dritter, gesammelt werden. Die Verarbeitung erfolgt auf der Grundlage der Grundsätze der Korrektheit, Rechtmäßigkeit und Transparenz sowie des Schutzes Ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte. Wer ist der für die Datenverarbeitung Verantwortliche? Wie kann man ihn kontaktieren? Der Inhaber der personenbezogenen Daten ist die OVS S.p.A. mit Sitz in Mestre (Venedig), via Terraglio, 17, C.A.P. 30174, (im Folgenden "OVS"). Sie können den Datenschutzbeauftragten per E-Mail unter responsabileprotezionedati@ovs.it und per Telefon unter 041 239 7500 erreichen.

Wer ist der Datenverantwortliche? Wie kann man ihn kontaktieren?

Der Datenverantwortliche für personenbezogene Daten ist OVS S.p.A. mit Sitz in Mestre (Venedig), via Terraglio, 17, C.A.P. 30174, (im Folgenden "OVS"). Der Datenschutzbeauftragte ist per E-Mail unter der Adresse Responsibleprotezionedati@ovs.it sowie unter der Telefonnummer 041 239 7500 erreichbar.

Welche Cookies werden auf dieser Website verwendet? Zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage? Ist die Angabe von Daten obligatorisch? Was geschieht, wenn Sie sie nicht bereitstellen?

Die von dieser Website verwendeten Cookies können in die folgenden Kategorien eingeteilt werden: 1) Technische Cookies, die für den Betrieb der Website verwendet werden, und 2) Profiling-Cookies, die dazu dienen, das Verhalten der Nutzer zu verfolgen, um es zu analysieren und ihnen Dienste anzubieten, die ihren Präferenzen entsprechen. Nachstehend finden Sie die entsprechenden Angaben:

a. Technische Cookies, die nicht Ihre Zustimmung erfordern
Zu dieser Kategorie gehören die unten aufgeführten Cookies, die die jeweils angegebenen Zwecke verfolgen: Navigations- oder Sitzungscookies, die dazu dienen, eine normale Navigation und Nutzung der Website zu gewährleisten (die es beispielsweise ermöglichen, einen Kauf zu tätigen oder sich zu authentifizieren, um auf eingeschränkte Bereiche zuzugreifen); anonyme Analyse-Cookies, die dazu verwendet werden, Informationen in aggregierter Form zu sammeln und daher nicht auf die Person zurückführbar sind, die sich auf die Anzahl der Nutzer der am häufigsten besuchten Seiten, die Orte, von denen aus Sie sich verbinden, u.s.w. beziehen, um Statistiken über den Service und die Nutzung der Website zu erstellen. Bei diesen Cookies kann es sich auch um Cookies von Dritten handeln. In diesem Fall muss der Eigentümer sie jedoch anonymisiert haben (z.B. durch Anonymisierung der IP oder Maskierung eines Teils davon) und darf es dem Dritten nicht ermöglichen, die über die Website gesammelten Informationen mit anderen, ihm bereits vorliegenden Informationen abzugleichen. Funktionalitäts-Cookies, die es dem Benutzer ermöglichen, nach einer Reihe ausgewählter Kriterien (z.B. Sprache, zum Kauf ausgewählte Produkte) zu navigieren, um den ihm angebotenen Service zu verbessern. Rechtsgrundlage. Bei Navigations- oder Funktions-Cookies ist die Rechtsgrundlage die Erbringung einer Dienstleistung oder die Durchführung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen (Art. 6.b der Datenschutz-Grundverordnung), weil sie notwendig sind, um die Website und den angeforderten Dienst für die Nutzer nutzbar zu machen. Für die Verwendung solcher Cookies ist Ihre Zustimmung nicht erforderlich. Für anonymisierte Analyse-Cookies hingegen ist die Rechtsgrundlage das berechtigte Interesse des für die Verarbeitung Verantwortlichen, die Website und den von den Nutzern gewünschten Service ständig zu verbessern (Art. 6.f der Datenschutz-Grundverordnung). Sie haben das Recht, der Verwendung solcher Cookies zu widersprechen, wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre Interessen oder Ihre Grundrechte und -freiheiten die berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen überwiegen. Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird von der weiteren Verwendung solcher Cookies absehen, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe nachweisen, die sein Widerspruchsrecht überwiegen, oder sie dienen der Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 DS-GVO). Um der Verwendung dieser Cookies zu widersprechen, müssen Sie Ihr Recht gemäß der DSGVO ausüben, indem Sie sich an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen unter der oben genannten Adresse wenden. Notwendigkeit der Bereitstellung von Daten und Konsequenzen . Die Bereitstellung der durch die oben beschriebenen Cookies gesammelten Daten ist nicht obligatorisch, aber notwendig, um eine Verbindung mit der Website herzustellen und den Dienst anzubieten. Fehlt eine solche Bestimmung ganz oder teilweise, kann die Website nicht genutzt werden oder es können Probleme bei der Nutzung auftreten. Die Liste der technischen Cookies, die von dieser Website verwendet werden, und ihre Merkmale (z. B. Eigenschaften, Datenaufbewahrungszeiten u.s.w.) sind in dem entsprechenden Bereich verfügbar, der über das Banner oder am Ende dieser Seite zugänglich ist.

b. Profiling-Cookies, die Ihre Zustimmung erfordern
Profiling-Cookies können sein: - Erstanbieter: direkt von dem für die Datenverarbeitung Verantwortlichen auf seiner Website installiert. - Drittanbieter: von einem Dritten auf der Website des für die Verarbeitung Verantwortlichen installiert. Die Verwaltung und Verantwortung für Cookies von Erstanbietern liegt bei dem für die Verarbeitung Verantwortlichen, während der für die Verarbeitung Verantwortliche bei Cookies von Drittanbietern weder Kontrolle über die Tätigkeit des Drittanbieters hat noch auf die Möglichkeit Einfluss hat, dass der Drittanbieter sie im Laufe der Zeit verändert. In dieser Hinsicht fungiert der Inhaber als Vermittler. In dieser Eigenschaft verweisen wir auf die Richtlinie der Drittpartei, die über dem Link neben jedem der Cookies im entsprechenden Bereich, der über das Banner oder am Ende des Banners erreichbar ist.

Profiling-Cookies ermöglichen es, das Verhalten des Nutzers beim Surfen im Internet mit Hilfe automatisierter Instrumente zu verfolgen und nachzuvollziehen. Sie dienen der Erstellung von Nutzerprofilen und werden von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen oder dem Dritten verwendet, um dem Nutzer personalisierte Werbeinhalte zu senden, die seinen Vorlieben und Interessen entsprechen, die er beim Surfen im Internet geäußert hat. Nicht anonymisierte Analyse-Cookies, die von Dritten verwendet werden, sind ebenfalls Profiling-Cookies, wenn der für die Verarbeitung Verantwortliche sie nicht anonymisiert hat (z. B. die IP-Adresse nicht anonymisiert hat) oder wenn sie es dem Dritten ermöglichen, die gesammelten Informationen mit anderen ihm bereits vorliegenden Informationen zu vergleichen. Rechtsgrundlage. Die Verwendung von Profiling-Cookies (einschließlich nicht anonymisierter Analysen) kann nur mit Ihrer Zustimmung erfolgen, die die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der durch solche Cookies gesammelten Daten darstellen gemäß den Bestimmungen von Art. 6.a der DSGVO). Sie können Ihre Zustimmung jederzeit erteilen oder widerrufen, indem Sie auf den Zustimmungsbereich im Banner oder unten auf der Seite klicken. Notwendigkeit der Bereitstellung von Daten und Konsequenzen . Die Nichtbereitstellung von Daten aufgrund Ihrer Weigerung, diesen Cookies zuzustimmen, hat für Sie keine Auswirkungen auf die Navigation und die Nutzung der Website, aber es bedeutet, dass wir Ihnen keine Werbung für Dienstleistungen und Waren anbieten können, die Ihren Präferenzen und Ihren tatsächlichen Interessen entspricht, die Sie während Ihrer Navigation im Internet zum Ausdruck gebracht haben.

Wie verwaltet man die Zustimmung zu Cookies?

Sie können Ihre Zustimmung zu den einzelnen Kategorien von Cookies verwalten, indem Sie direkt in den entsprechenden Bereich gehen, der über das Banner oder unten zugänglich ist.

Wie kann ich alle Cookies in meinem Browser deaktivieren?

Eine weitere Möglichkeit, die Verwendung von Cookies einzuschränken, besteht darin, Ihren Browser zu bedienen. Die meisten Browser bieten die Möglichkeit, eine Wahl bezüglich der Verwendung von Cookies durch Websites zu treffen. Im Folgenden finden Sie die Verfahren zur Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen und Links zu den entsprechenden Seiten der wichtigsten Browser auf dem Markt, um Ihre Wahl zu manifestieren.

a) Google Chrome - Wählen Sie das Chrome-Menüsymbol > Wählen Sie Einstellungen > Wählen Sie unten auf der Seite Erweiterte Einstellungen anzeigen > Wählen Sie im Abschnitt "Datenschutz" die Option Inhaltseinstellungen > Wählen Sie Lokale Datenspeicherung zulassen > Wählen Sie Fertig stellen. Für weitere Informationen siehe https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=it.

b) Safari - Um Safari unter iOS 8 so einzustellen, dass Cookies blockiert werden, tippen Sie auf Einstellungen > Safari > Cookies blockieren und wählen Sie "Immer zulassen", "Nur von besuchten Websites zulassen", "Nur von der aktuellen Website zulassen" oder "Immer blockieren". In iOS 7 oder älter wählen Sie "Nie", "Drittanbieter und Werbetreibende" oder "Immer". Für weitere Informationen siehe https://support.apple.com/it-it/HT201265

c) Firefox - Klicken Sie auf die Menütaste und wählen Sie Optionen > Wählen Sie den Bereich Datenschutz > Unter Verlaufseinstellungen: wählen Sie benutzerdefinierte Einstellungen verwenden > Um Cookies zu aktivieren, markieren Sie den Punkt Cookies von Websites akzeptieren; um Cookies zu deaktivieren, deaktivieren Sie den Punkt. Siehe https://support.mozilla.org/it/kb/Attivare%20e%20disattivare%20i%20cookie.

d) Edge - Klicken Sie auf die Schaltfläche Extras und dann auf Internetoptionen > Klicken Sie auf Datenschutz und verschieben Sie unter Einstellungen den Schieberegler nach oben, um alle Cookies zu blockieren, oder nach unten, um alle Cookies zuzulassen, und klicken Sie dann auf OK. Siehe http://windows.microsoft.com/it-it/windows7/block-enable-or-allow-cookies.

Werden personenbezogene Daten außerhalb der Europäischen Union (EU) übermittelt?

Die durch Cookies gesammelten Daten werden nicht an Orte außerhalb der Europäischen Union übertragen.

Wer kann Ihre Daten einsehen? Wem teilen wir sie mit?

Die mit Hilfe von Cookies gesammelten Daten können von Mitarbeitern verwendet werden, die vom für die Datenverarbeitung Verantwortlichen dazu ermächtigt wurden, wie z. B. die für die Wartung und Verwaltung der Website, das Marketing und die Verwaltung zuständigen Personen. Sie können auch von Dritten (Dienstleistern, Infrastrukturanbietern, IT-Anbietern, die an der Verwaltung und Überwachung der Website beteiligt sind, u.s.w.) verwendet werden, die im Auftrag des für die Verarbeitung Verantwortlichen tätig sind und ordnungsgemäß als Datenverarbeiter gemäß Artikel 28 der DSGVO bestellt wurden. Mit Ihrer Zustimmung können sie auch von Dritten verwendet werden, die ihre eigenen Cookies auf der Website des für die Verarbeitung Verantwortlichen installieren.

Welche Rechte haben Sie als betroffene Person?

Die DSGVO gewährt Ihnen die folgenden Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, die Sie innerhalb der Grenzen und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen ausüben können:
- Recht auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten (Art. 15);
- Recht auf Berichtigung (Art. 16);
- Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden) (Art. 17);
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18);
- Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20);
- Recht auf Widerspruch (Art. (21): Die betroffene Person hat das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die auf einem berechtigten Interesse beruht, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Gründe gestütztes Profiling. Der für die Verarbeitung Verantwortliche sieht von der Verarbeitung ab, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder sie dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen;
- Recht auf Widerspruch gegen eine Entscheidung, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung beruht (Art. 22);
- Recht auf jederzeitigen Widerruf der erteilten Einwilligung, abgesehen von der Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf der Grundlage der vor dem Widerruf erteilten Einwilligung.

Sie können dies tun, indem Sie einen schriftlichen Antrag an den für die Verarbeitung Verantwortlichen unter der oben angegebenen Postanschrift oder per E-Mail stellen. Sie haben außerdem das Recht, sich bei der Datenschutzbehörde zu beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen geltendes Recht verstößt (Art. 77), oder rechtliche Schritte einzuleiten (Art. 79).

Aktualisierungen

Der für die Verarbeitung Verantwortliche behält sich das Recht vor, diese Richtlinie jederzeit zu ändern und zu aktualisieren. Die Änderungen gelten ab dem Zeitpunkt ihrer Mitteilung oder Veröffentlichung. Es ist daher notwendig, dass Sie die aktuelle Richtlinie regelmäßig überprüfen.

Weitere Informationen

Weitere Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten finden Sie auch in den Datenschutzbestimmungen auf dieser Website. Für weitere Informationen über die von uns verwendeten Cookies laden wir Sie ein, den speziellen Bereich zu konsultieren, der über das Banner oder am Ende dieser Seite zugänglich ist. EDITION VON: 17/04/2021