Zum Hauptinhalt springen Gehen Sie zum Ende der Seite

Datenschutzrichtlinie

Gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679

C.A.P. 30174, P.IVA 04240010274 (im Folgenden als "Gesellschaft" bezeichnet), die Nutzer der Website "www.stefanel.com" (im Folgenden als "Website" bezeichnet) über die angenommene Politik zum Schutz personenbezogener Daten informieren und ihr Engagement und ihre Aufmerksamkeit für den Datenschutz der Besucher der Website betonen. Die Navigation auf der Website ist kostenlos und erfordert keine Registrierung, mit Ausnahme bestimmter Bereiche, in denen der Nutzer freiwillig und ausdrücklich eine Reihe von ihn betreffenden Daten angeben kann, um Zugang zu speziell gekennzeichneten Dienstleistungen zu erhalten. Wenn der Besucher also beabsichtigt, seine persönlichen Daten anzugeben, um Zugang zu diesen zusätzlichen Diensten zu erhalten, wird er ausdrücklich gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679, Europäische Verordnung über den Schutz personenbezogener Daten (im Folgenden "Verordnung") informiert, mit einem Hinweis (als Beispiel) auf die Zwecke und Methoden der Verwendung der Daten durch das Unternehmen sowie auf die Rechte gemäß Artikel 15 bis 22 der Verordnung.

Informationen zum Datenschutz

1. Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche und der Datenschutzbeauftragter Der für die Datenverarbeitung Verantwortliche ist das Unternehmen, wie oben definiert

2. Arten der verarbeiteten personenbezogenen Daten Für den Zugriff auf die Website ist keine Registrierung erforderlich. Es gibt jedoch Bereiche der Website, die Dienstleistungen enthalten, für deren Nutzung die Angabe Ihrer Daten erforderlich ist (z. B. können Ihre Daten abgefragt werden, um Produkte zu kaufen, uns zu kontaktieren u.s.w.). Wenn das Unternehmen Informationen und personenbezogene Daten erwirbt, informiert es die Nutzer gemäß Artikel 13 der Verordnung im Voraus über die Zwecke, für die diese Daten angefordert werden, und über die Art und Weise, in der sie verwendet werden. Soweit erforderlich, holt das Unternehmen die ausdrückliche Zustimmung des Nutzers zu der betreffenden Verwendung der Daten ein. So können beispielsweise personenbezogene Daten wie Vor- und Nachname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und andere Informationen abgefragt werden, die der Nutzer bereit ist, beim Kauf von Produkten auf der Website durch Ausfüllen eines bestimmten Formulars anzugeben. Die Daten, die sich auf die Verbindung und die Navigation innerhalb der Website beziehen (wie die URI-Uniform Resource Identifier-Adressen der angeforderten Ressourcen, die Uhrzeit der Anfrage, die für die Übermittlung der Anfrage an den Server verwendete Methode, die Größe der als Antwort erhaltenen Datei, der numerische Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler u.s.w.), und andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Benutzers beziehen), werden ausschließlich zu dem Zweck erhoben, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und ihre korrekte Funktionsweise zu überprüfen.) und andere Parameter, die sich auf das Betriebssystem und die Computerumgebung des Nutzers beziehen) werden ausschließlich zu dem Zweck erhoben, anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und ihr ordnungsgemäßes Funktionieren zu überprüfen, und werden unmittelbar nach der Verarbeitung gelöscht. Die Daten könnten zur Feststellung der Verantwortlichkeit bei hypothetischen Computerkriminalität zum Nachteil der Website verwendet werden: Um diese Möglichkeit auszuschließen, werden die Daten nach der Zeit, die für die Erbringung der auf der Website dargestellten Dienstleistungen erforderlich ist, gelöscht. In Bezug auf die Daten, die sich auf die Navigation innerhalb der Website beziehen, siehe auch Punkt 6 unten bezüglich der von der Website verwendeten Profiling-Tools.

3. Freiwillige Bereitstellung von personenbezogenen Daten Die Angabe personenbezogener Daten ist in der Regel freiwillig. Nur in bestimmten Fällen kann die Nichtbereitstellung von Daten dazu führen, dass der Zugang zu bestimmten Diensten und die Inanspruchnahme der gewünschten Leistungen nicht möglich ist (z. B. ist das Ausfüllen bestimmter Felder wie Name, Vorname u.s.w. erforderlich, um mit dem Online-Kauf von Produkten fortfahren zu können).

4. Methoden der Datenverarbeitung und Umfang der Kommunikation Die Daten können sowohl elektronisch als auch in Papierform verarbeitet werden. Das Unternehmen garantiert die rechtmäßige und korrekte Behandlung der über die Website zur Verfügung gestellten persönlichen Daten in voller Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften sowie die maximale Vertraulichkeit der bei der Registrierung angegebenen Daten. Alle gesammelten Informationen werden über eine sichere Verbindung übertragen, damit sie nicht von Außenstehenden abgefangen werden können. Die Sicherheit der Website wird von einem führenden Anbieter von Internet-Sicherheitsdiensten garantiert und zertifiziert. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder offengelegt, es sei denn, dies geschieht innerhalb der Grenzen und unter den Bedingungen, die in der dem Nutzer von Zeit zu Zeit zur Verfügung gestellten Informationsschrift ausdrücklich angegeben sind, und vorbehaltlich der Genehmigung durch den Nutzer.

5. Links zu anderen Websites Diese Informationen gelten nur für die Website und nicht für andere Websites, die der Nutzer über Links aufrufen kann. Das Unternehmen kann nicht für personenbezogene Daten verantwortlich gemacht werden, die von Nutzern an externe Parteien oder an mit dieser Website verbundene Websites weitergegeben werden.

6. Profiling- und/oder Personalisierungswerkzeuge Das Unternehmen führt ohne die vorherige ausdrückliche Zustimmung des Nutzers keine Werbemaßnahmen und/oder Werbekommunikation durch. Die Website verwendet Cookies: Für weitere Informationen konsultieren Sie bitte den entsprechenden Abschnitt der Cookie-Richtlinie der Website

7. Rechte der betroffenen Personen Gemäß den geltenden Rechtsvorschriften (Artikel 15 bis 22 der Verordnung) haben Sie das Recht auf Zugang zu Ihren Daten (Artikel 15), auf deren Berichtigung oder Ergänzung (Artikel 16), auf deren Löschung (das so genannte Recht auf Vergessenwerden, Artikel 17), auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18), auf Übertragbarkeit Ihrer Daten (Artikel 20), auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten aus bestimmten Gründen (Artikel 20), auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten aus beliebigen Gründen (Artikel 20). 21) und dass Sie keiner automatisierten Entscheidungsfindung unterliegen (Art. 22); wir erinnern Sie auch daran, dass Sie jederzeit das Recht haben, eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einzureichen (www.garanteprivacy.it). Um diese Rechte auszuüben, können Sie eine E-Mail andie Adresse servizioclienti@stefanel.com schreiben, das Formular im Abschnitt Kundenbetreuung auf der Website verwenden oder eine Mitteilung an OVS S.p.A., via Terraglio n.17, 30174, Venezia Mestre (VE), zu Händen des Datenschutzbeauftragten (DPO) senden. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung zum Profiling zu widerrufen. Sie haben auch das Recht, Ihre Zustimmung zur Kontaktaufnahme für Werbezwecke jederzeit ganz oder teilweise zu widerrufen. In diesem Fall sind Sie nicht mehr der Empfänger jeglicher Art von Kommunikation, sei es über elektronische Modalität oder in Papierform. Wenn Sie es wünschen, können Sie Ihre auf den Erhalt von Mitteilungen per E-Mail, SMS, MMS u.s.w. beschränkte Zustimmung widerrufen und weiterhin kommerzielle Mitteilungen nur per Post oder Telefonkontakt mit einem Betreiber erhalten, falls vorgesehen.

8. Datenschutzbeauftragter (DPO - Data Protection Officer) Das Unternehmen hat einen Datenschutzbeauftragten (auch bekannt als Data Protection Officer - DPO) ernannt. Wenn Sie sich mit unserem Datenschutzbeauftragten in Verbindung setzen möchten, können Sie dies wie folgt tun: (i) per Mitteilung an OVS S.p.A., via Terraglio n.17, 30174, Mestre (VE), zu Händen des Datenschutzbeauftragten, oder (ii) per E-Mail an responsabileprotezionedati@ovs.it, und (iii) per Telefon 041 239 7500.

9. Revisionsklausel Das Unternehmen behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Die neueste Version der Datenschutzrichtlinie ist immer auf der Website verfügbar. Der vollständige Text der Verordnung ist auf der Website der Datenschutzbehörde www.garanteprivacy.it/ abrufbar.